Bunt ist keine Farbe,
bunt ist das Leben!

Demokratiekonferenz 2021 JÜDISCHE SPUREN UND NEUER ANTISEMITISMUS.

EINE EXEMPLARISCHE REISE IM SÜDLICHEN WARTBURGKREIS.

7.Oktober 2021

Moderation: Stefanie Kosmalski (Kulturrat Thüringen e.V./900 Jahre jüdische Geschichte(n) in Thüringen)

Programm

Ort: Demokratiewerkstatt Wartburgkreis | Michaelisstraße 15 | 36433 Bad Salzungen

Ab 11.00 Uhr:„Offene Werkstatt“

Besichtigung der Demokratiewerkstatt und lockeres Zusammenkommen. Gemeinsamer Weg zum Demokratiebus am Bahnhof Bad Salzungen

Ort: Bahnhof Bad Salzungen

13:00 Uhr:     Start Demokratiebus am Busbahnhof Bad Salzungen nach Geisa

Unterwegs: Informationen zum jüdischen Leben in Wartburgkreis

Ort: Kulturhaus Geisa | Bahnhofstraße 8 | 36419 Geisa

14:00 Uhr:     Auftakt in Geisa Eröffnung Demokratiekonferenz

Grußwort: Landrat Rainhard Krebs 

Impulsreferat mit anschließender Diskussion: Antisemitismus in Thüringen:

Dr. Anja Thiele & Joël Ben-Yehoshu (RIAS Thüringen – Recherche- und Informationsstelle/ Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft Jena)

15:30 Uhr:     Kaffee und Kuchen

16:00 Uhr:     Stadtführung zum jüdischen Leben in Geisa mit Besichtigung der Ausstellung „Die Sterne von Geisa“ von Dikla Stern 

17:00 Uhr:     Weiterfahrt nach Bad LiebensteinOT Schweina

Unterwegs: moderierte Diskussionsrunde und Erfahrungsaustausch im Bus

Ort: Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis e.V. | Salzunger Str. 6 | 36448 Bad Liebenstein OT Schweina

18:00 Uhr:    Konferenzteil in Bad Liebenstein OT Schweina

Begrüßung und Einordnung

Vorstellung des Projektes „Jüdisches Leben in Bad Liebenstein“ der Natur- und Heimatfreunde Bad Liebenstein mit Zeitzeugenvideos und Besprechung. Wolfgang Malek / Tim Zeidler

19:00 Uhr:      Abendessen

Projektbörse der Partnerschaft für Demokratie /Infotische.

19:30 Uhr:     Abschlussdiskussion und Ausklang

21:00 Uhr:     Rückfahrt nach Bad Salzungen

___________________________________________________________________________

Die Teilnahme an der diesjährigen Demokratiekonferenz ist auf verschiedenen Wegen möglich:

1. Einen Platz in unserem Demokratiebus reservieren und die gesamte Zeit mit uns unterwegs sein. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

2. Individuelle Anreise direkt zu unseren Zwischenstopps.

3. Spezifische Teilnahme an der Demokratiekonferenz, z.B. Impulsvortrag um 14.00 Uhr in Geisa oder Projektvorstellung um 18.00 Uhr in Schweina.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern

logo-bmfsfj logo-Demokratie leben! logo-Demokratie leben! logo-Demokratie leben!