Ein Abend für die Demokratie

Bunt ist keine Farbe,
bunt ist das Leben!

Ein Abend für die Demokratie

clock

09.11.2019 Samstag von 18:00 bis 21:00
Landestheater Eisenach
Theaterplatz 4-7, 99817 Eisenach
Als Teil des Eisenacher Kulturherbstes beginnen wir den Abend am 9. November mit der Lesung "Damit wir uns nicht verlieren" über die Träume und Wünsche von Sophie Scholl und Fritz Hartnagel, mit Friederike Fink und Michael J. Mayer vom Jungen Schauspielensemble in der Regie und Ausstattung von Isabelle Küster. Nach einer kurzen Pause folgt das Theaterprojekt "Demokratie - 30 Jahre Wende" mit Schüler*innen der staatlichen Regelschule Treffurt. Dieses Projekt findet in Kooperation mit dem Grenzmuseum Schifflersgrund, gefördert von "Denk Bunt im Wartburgkreis - Partnerschaft für Demokratie" im Rahmen des Bundesprogrammes "Demokratie leben" und dem "DENK BUNT - Thüringer Landesprogramm", statt.  Danach präsentieren die Schüler*innen der Goetheschule Eisenach ihr Programm "Du bist anders".
Im Anschluss wird eine Diskussionsrunde mit Dr. Babette Winter, Dr. Sebastian Kranich, Christine Hofer und Andris Plucis stattfinden.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern

logo-bmfsfj logo-Demokratie leben! logo-Demokratie leben! logo-Demokratie leben!