Demokratiewerkstatt

Bunt ist keine Farbe,
bunt ist das Leben!

Wir erleben Gesellschaft als reparaturbedürftig.Geeignete Handwerker sind nicht in Sicht und die Schlaglöcher werden immer größer, die Gräben breiter, die Wegstrecke unruhiger und unsicherer. Dabei wollen wir doch dringend vorwärtskommen, sind voller Ideen und Wünsche und Visionen für eine gute und lebenswerte Zukunft.

Doch wenn es niemand für uns macht, müssen wir es selbst machen. Weil wir es können.

Im Zentrum von Bad Salzungen ist genau dafür eine Demokratiewerkstatt als Anlaufstelle der lokalen Partnerschaft für Demokratie „Denk bunt im Wartburgkreis“ entstanden.

Das Ladenlokal „Demokratiewerkstatt“ ist Ideenlabor und Erprobungsraum zur Stärkung und Umsetzung einer demokratischen Zivilgesellschaft.  Es bietet Beratungs- und Besprechungsräume für Initiativen, Jugendgremien, Projektgruppen und Bündnisse im Themenbereich des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit „Denk bunt“.

Die Demokratiewerkstatt kann für themenspezifische Veranstaltungen kostenfrei genutzt werden und ist mit entsprechendem Moderations- und Präsentationsmitteln ausgestattet. Die großen Schaufenster sind Werbefläche für Projektpartner und Programminhalte, Themenwochen, Veranstaltungsankündigungen, Ausstellungen und Projektberichte.

Um Projektideen oder Problemlagen zu besprechen kann die Demokratiewerkstatt gerne auch spontan aufgesucht werden. Für weitergehende Gespräche vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Eine Verleihliste für Netzwerkpartner und Projektträger zur Veranstaltungsdurchführung finden Sie hier.

Träger der „Demokratiewerkstatt“ ist das Sozialwerk des demokratischen Frauenbundes Landesverband Thüringen e.V.

 

Demokratie lesen! - Die Verleihbibliothek zur politischen Bildung in Bad Salzungen

In der Demokratiewerkstatt können unter anderem diese Büchereingesehen und ausgeliehen werden.

Mit dem Projekt "Demokratie lesen!" wollen wir in Kooperation mit den Schulen und Bibliotheken im Landkreis aktuelle Bücher zur politischen Bildung für Schülerinnen und Schüler und Bürgerinnen und Bürger des Wartburgkreises zugänglich machen und damit zu Diskussionen und Zusammenarbeit an-regen. Außerdem verfolgen wir mit dem Projekt eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit und Sichtbarkeit in der ganzen Region für die Partnerschaft für Demokratie.  Außerdem erfolgt eine Plakatkampagne die landkreisweit beworben wird. Bei "Demokratie lesen" wird jungen Menschen ausgesuchte Literatur zur Verfügung gestellt, die sich mit dem Thema Demokratie befasst, von ersten Bilderbüchern über Belletristik bis hin zum Sachbuch.  
Das Projekt fördert die eigene Meinungsbildung sowie die Lese- und Lernkompetenz von Kindern und Jugendlichen von der Kita über Kinder- und Jugendwohnheime bis zu allen Schulformen und Lebensalter.  
Meinungsbildung statt Meinungsmache – Lesen für Bildung und Demokratie – Ohne Lesekompetenz kein Zugang zu Bildung.
In diesem Sinne wird das Projekt "Demokratie stärken und Extremismus frühzeitig entgegenwirken".

In der Demokratiewerkstatt finden Sie außerdem Informationsmaterial und Beratungen zu den Themen Demokratie, Partizipation, Jugendbeteiligung, Gesellschaft und ländlicher Raum.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern

logo-bmfsfj logo-Demokratie leben! logo-Demokratie leben! logo-Demokratie leben!